Wie viel Provisionen bezahlen Sie bei Ihrer Bank bzw. Ihrem Finanzberater? Und: Wie viel Rückvergütung erhalten Sie bei Ihrem Honorar-Finanzanlageberater?

Provisionszahlungen werden gehütet wie ein Staatsgeheimnis. Sie kosten dem Anleger jährlich nach Berechnungen von Verbraucherschützern zwischen zwei und drei Milliarden Euro. Trotz der Verpflichtung zur Offenlegung von Zuwendungen kennen nur die wenigsten Anleger die genauen Beträge, wie viel ihnen Finanzberatung tatsächlich kostet. Honorarberater sind gesetzlich verpflichtet alle Zuwendungen dem Anleger unverzüglich und ungemindert zu erstatten. Doch nicht alle Honorarberater verfügen über die gleichen Konditionen. Transparenz schafft unsere Datenbank mit den Zahlen zu mehr als 10.000 Investmentfonds.

Vergleichen Sie selbst >>

Aktuelles aus dem Marktgeschehen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 »
01.07.2015
Private Finanzplanung - Das 1x1
Viele Verbraucher stehen neben privaten und beruflichen Herausforderungen immer wieder vor der Frage:Wie kann ich meine finanziellen Mittel am wirkungsvollsten einsetzen?" Bekanntermaßen resignieren Sie vor der Herkulesaufgabe, weil aus unterschiedlichsten Gründen die zielführende Auseinandersetzung nicht voran kommt.
mehr zum Thema
Verfasst am 01.07.2015 von Daniel Schlingelhof
 
23.06.2015
Honorartarife & Vermittlung: Dr. Marc Ortmann (ITA) im Interview mit HonorarberaterTV
Am Rande der Honorarberater-Konferenz am 15.Juni 2015 in Hamburg sprachen wir mit Dr. Mark Ortmann vom Institut für Transparenz über Honorartarife und deren Ausgestaltung. Auch das Thema "Honorarvermittlung" wurde thematisiert.
mehr zum Thema
 
09.06.2015
Die aktuellen Performancezahlen von myIndex satellite ETF Weltportfolios
Die aktuellen Performancezahlen der myIndex satellite ETF Weltportfolios bis 31.05.2015 stehen nun zum Download bereit.
mehr zum Thema
 
09.06.2015
Honorartarife: VDH baut Produktportfolio deutlich aus
(Amberg) Die VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater erweitert ihr Produktportfolio für die angebundenen Berater um weitere Gesell-schaften und baut zusätzlich die Partnerschaft mit einem langjährigen Kooperationspartner aus.
mehr zum Thema
 
01.06.2015
Interview: Wie Vermittler an Nettopolicen und ihrem Know-how verdienen
Wie die Produktlandschaft der Nettotarife sich entwickelt, welche Abrechnungsmodelle Honorarberater nutzen und wie der Umstieg von der Provision zum Honorar gelingen kann, erläutert Dieter Rauch, Geschäftsführer der VDH GmbH, im zweiten Teil des VersicherungsJournal-Interviews.
mehr zum Thema
 
28.05.2015
Interview: Zwischen Honorarberatung und Honorarvermittlung trennen
Das Versicherungsjournal veröffentlicht ein zweiteiliges Interview mit unserem Geschäftsführer Dieter Rauch. Er beantwortet darin Fragen zu den verschiedenen Regularien und geht auf die Unterschiede zwischen Honorarberatung und Honorarvermittlung ein. Gleichzeitig stellt er darin klar, dass Honorarberatung auch für Makler zulässig ist, wenn gewissen Regeln eingehalten werden. Der erste Teil ist auf der Seite des Versicherungsjournals bereits veröffentlicht worden.
mehr zum Thema
 
25.05.2015
Das Magazin: Der Honorarberater - die neue Ausgabe
Geschlossene Beteiligungen galten vielen Honorarberatern als „Teufelszeug“. Mangels Transparenz ließen sich Chancen und Risiken kaum zuverlässig bewerten. Außerdem stand der graue Kapitalmarkt, auf dem die Beteiligungen bislang gehandelt wurden, eher für Abzocke als für Seriosität.
mehr zum Thema
 
23.04.2015
FinanzTest: Zahlen ohne Gegenleistung
Finanztest berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über Kickbacks und von Milliarden an Provisionen, die Verbrauchern ohne Gegenleistung vorenthalten werden. Nach Schätzungen von Verbraucherschützern fließen jährlich rund zwei bis drei Milliarden an Provisionen an Banken und Vermittler. Die genaue Summe ist nicht bekannt. Mit Hilfe des VDH Transparenz Managers invest, in dem rund 10.000 Fonds mit den detaillierten Provisionszahlen und Kennwerten genannt werden, hat Stiftung Warentest die Werte für Aktienfonds Welt und weitere beliebte Investmentfonds veröffentlicht.
mehr zum Thema
 
10.04.2015
Private Finanzplanung für Menschen im besten Alter -Reicht das Vermögen für den dritten Lebensabschnitt?
Das Rentenalter kommt bestimmt – gut, wenn man vorgesorgt hat. Gerade Verbraucher im besten Alter wollen flexibel bleiben, auch in Rentenzeiten. Doch wie sieht eine ideale Rentenplanung auch in der derzeitigen Niedrigzinsphase aus?
mehr zum Thema
Verfasst am 10.04.2015 von Thomas Lau
 
09.04.2015
Save the Date: Honorarberater-Konferenz am 15.Juni 2015
Auch in 2015 wird der VDH die erfolgreiche Serie der Honorarberater-Konferenzen fortsetzen. Am 15.Juni 2015 findet die Sommer-Konferenz mit vier spannenden Panels in der Elbkuppel des traditionsreichen Hotel Hafen Hamburg statt. Die Teilnehmerzahl ist wie bereits in den Vorjahren auf maximal 100 Personen limitiert. Melden Sie sich also schnell an und sichern Sie sich noch heute Ihr Ticket.
mehr zum Thema
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 »

Magazin "Der Honorarberater"

Was alles gegen Honorarberatung angeführt wird...

Für Verbraucher | Honorarberater-Register | Transparenz-Manager basic | Transparenz-Manager invest | Ihr Ruhestandscheck | Fachartikel von Honorarberatern | Ihr Honorar-Depotzugang | Kontaktanfrage | Daten & Fakten | Über VDH | Unternehmensziele | Unternehmensgeschichte | Politik & Recht | Status Quo | Provisionssystem gescheitert... | Unser Berater-Paket | Weiterbildung & Seminare | Webinare, Workshops & Seminare | Uni-Zertifikat CFBFA Steinbeis Hochschule | Aktuelles & Presse | Aktuelle Neuigkeiten | News-Archiv | Pressemitteilungen | VDH in den Medien | Info & Kontakt | Kontaktformular | Literatur | Newsletter (An-/Abmeldung) | Rechnet sich Ihr Betrieb?